EN

Aller Anfang ist … sehr lang!

von Algeth Weerts

Auf jeden Fall hat die ganze Sache mit dem Pilgern eine längere Vorgeschichte.

Woher kommt mir nur dieser Gedanke? Gut: vor vielen Jahren war ich einmal in Santiago de Campostela – damals noch Motorrad fahrend.

meine alte Dame Kawasaki

Übrigens ein grandioser Urlaub; es gab noch Autoreisezüge bis nach Bordeaux! Danach durch Nordspanien ziemlich nah an der Caminho-Route, bis nach Portugal.

Aller Anfang ist … sehr lang! weiterlesen

Flora und Fauna

von Maria Gravert

Das ja eher kleine Portugal verfügt über eine sehr vielfältige Pflanzenwelt. Während der Norden durch europäische Pflanzen geprägt ist nehmen, je weiter man nach Süden vordringt, mediterrane und afrikanische Pflanzen zu. Auch die atlantische Flora entlang der Küsten ändert sich.

Ich möchte mit Euch kleine Ausflüge unternehmen und gemeinsam die vielfältige Natur am äußersten Südwestende Europas bestaunen.

Flora und Fauna weiterlesen

Portugal überall

Wir haben Post bekommen:

„auch auf Jersey gab es Leckereien (Anmerkung: Pastel de Nata).
Und Portugiesen (10% der Bevölkerung – von 105.000 – uma grande surpresa para mim). Sogar den Fußballclub ‚Benfica Jersey‘!“

LG Manfred

.. .die gab es auf der englischen Kanalinsel Jersey

und hier kommt ein Nachtrag zur obigen Post:

….nachdem ich auf Jersey stutzig wurde, habe ich nochmal im Internet recherchiert zu Portugiesen auf Jersey. Das Interessanteste, was ich gefunden habe, ist ein Interview mit einer jungen Sprachwissenschaftlerin aus Südengland, die die portugiesischen Einwanderung auf den Kanalinseln zu ihrem Forschungsgebiet gemacht hat:
Hier das das Interview zu finden:

http://observatorioemigracao.pt/np4EN/4699.html
LG
Manfred